STUDIE
Mitarbeiter-Nutzungsbereitschaft interner Meldekanäle in Deutschland

Hintergrund

Interne Meldekanäle und Hinweisgebersysteme werden zunehmend in Unternehmen eingerichtet, um Fehlverhalten frühzeitig zu erkennen. Allerdings können sie ihren Beitrag nur leisten, wenn Mitarbeiter sie im Bedarfsfall auch tatsächlich nutzen und keine Hemmnisse entgegenstehen.

Ziele der Studie

  • Status der Nutzungsbereitschaft der Mitarbeiter aufzeigen
  • Typische Nutzungshemmnisse abfragen und Erwartungen der Mitarbeiter besser verstehen
  • Ansatzpunkte zu Verbesserungen ableiten, Impulse geben

Nutzen

Politik, Wirtschaftsverbände und Unternehmen erhalten ein aktuelles Lagebild, mit dem eigene Annahmen überprüft und Ziele und Strategien neu ausgerichtet werden können.

Die Wirksamkeit von Meldelösungen kann so verbessert werden – davon profitieren Unternehmen und Mitarbeiter.

➔ Möchten Sie live mit uns darüber sprechen?

Wir freuen uns auf Ihren Anruf:

Oliver Strauß (Projektleiter Studie)
Experte Hinweisgeberlösungen
0211 - 987 408 32
o.strauss@feedbaxx.com

Ralf Mackes
Geschäftsführer
0211 - 987 408 12
r.mackes@feedbaxx.com

Beispiele für erwartete Ergebnisse der Studie

Mit den nachfolgenden Beispielen bekommen Sie einen konkreten Eindruck, welche Art von Ergebnissen wir mit unserer Studie erreichen wollen – wir differenzieren die Ergebnisse nach Unternehmensgröße, Branchen und weiteren Merkmalen.

Bekanntheit nach Unternehmensgröße

Nutzungsbereitschaft & Nutzungshemmnisse

Entscheidend ist Frage nach der Nutzungsbereitschaft: welcher Teil der Belegschaft würde die Meldekanäle nutzen? Und wie groß ist Teil der Mitarbeiter, die heute keine interne Meldung abgeben würden? Welche Nutzungshemmnisse bestehen und wie lassen sie sich überwinden?

So erhalten Sie zusätzlich zu den quantitativen Ergebnissen zur Nutzungsbereitschaft wertvolle Erkenntnisse durch unsere Analysen der offenen Antworten zu Nutzungshemmnissen und durch pointierte Zitat-Zusammenstellungen (vgl. Beispiel). Dazu beschäftigen wir uns mit jeder einzelnen Meinung und können so auch auf die 'schwachen Signale' achten.

Gegenüber feedbaxx als unabhängigem externen Befragungspartner können sich Mitarbeiter anonym und daher ganz offen äußern.

Weitere Ergebnisbeispiele

➔ Weitere Ergebnisbeispiele einblenden

Zusätzlich zur Standortbestimmung bzgl. Nutzungsbereitschaft und -hemmnissen suchen wir nach konkreten Ansatzpunkten für die weitere Verbesserung der internen Meldekanäle – besonders wichtig ist dazu die Frage, welche Meldekanäle die Mitarbeiter grundsätzlich nutzen können möchten.

So können Sie von der Teilnahme an der Studie profitieren

Eine Besonderheit unserer Studie ist, dass wir den teilnehmenden Unternehmen Ergebnisse für das eigene Unternehmen liefern und nicht nur zusammengefasste Ergebnisse über alle Unternehmen verschiedener Größenklassen und Branchen. Dadurch werden die Ergebnisse besonders relevant und konkret nutzbar! Dafür ist nur erforderlich, dass ein Mindestanteil Ihrer Mitarbeiter mitmacht.

Nutzen für teilnehmende Unternehmen:

Ergebnisse auf Basis der Antworten Ihrer eigenen Mitarbeiter zu Bekanntheit, Nutzungsbereitschaft und -hemmnissen u.a. Kriterien
Aktuelle Standortbestimmung für Ihr eigenes Unternehmen und Impulse für die konkrete Verbesserung der Wirksamkeit der Hinweisgeberlösung
Das Mitarbeiter-Feedback liefert wichtige Erkenntnisse zu eventuellem Handlungsbedarf und konkrete Ansatzpunkte für Verbesserungen
Eigene Ergebnisse zum Nulltarif – günstiger können Sie die Wirksamkeit Ihrer Meldelösung nicht erhöhen

Nutzen für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter:

Erwartungen und Wünsche in die Gestaltung der Meldekanäle einfließen lassen
Arbeitsplatzsicherheit erhöhen, besseres Arbeitsumfeld, mehr Schutz

Nutzen für Politik, Wirtschaftsverbände und Gesellschaft:

Bessere, wirksamere Hinweisgeberlösungen reduzieren Fehlverhalten und Schäden nicht nur für Unternehmen sondern auch die Menschen, Gesundheit und Umwelt
Aktuelles Lagebild unterstützt die Anpassung von Annahmen, Zielen & Strategien, richtungsweisende Impulse für Politik und Gesetzgeber
Mehr Schutz für Hinweisgeber

So einfach können Sie an der Studie teilnehmen

Ablauf in 3 Schritten

1

Mitarbeiter einladen

  • Laden Sie Ihre Mitarbeiter per E-Mail ein
  • Sie erhalten einen Link, der für alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens gleich ist
2

Online-Befragung

  • Der Studien-Fragebogen deckt alle entscheidenden Faktoren ab
  • Optional: 2 weitere Fragen ergänzbar, die für Ihr Unternehmen besonders interessant sind
3

Ergebnisse für Ihr Unternehmen vorab zu den Studienergebnissen

  • Ca. 2 Wochen nach Ende Ihres Teilnahme-Fensters liefern wir Ihnen eine pointierte Ergebnispräsentation mit wertvollen Insights und konkreten Ansatzpunkten für Verbesserungen

Kontakt

Möchten Sie mehr erfahren? Wir freuen uns auf Ihren Anruf:

Oliver Strauß (Projektleiter Studie)
Experte Hinweisgeberlösungen
0211 - 987 408 32
o.strauss@feedbaxx.com

Ralf Mackes
Geschäftsführer
0211 - 987 408 12
r.mackes@feedbaxx.com

Über feedbaxx

  • Über 500 Projekte für über 100 namhafte Unternehmen
  • Spezialisiert auf Online-Befragungen von Mitarbeitern & Führungskräften, Kunden, Zulieferern, externen Partnern und Stakeholdern
  • Technische Infrastruktur in einem Hochsicherheits-Rechenzentrum in Deutschland
  • feedbaxx ist unabhängig und verfügt über Spezialisten mit langjähriger Erfahrung
© feedbaxx GmbH, 2011-2020